saftyfit_uniqa

SAFETY FIT

Safety Fit haben wir in Kooperation mit der Uniqa Österreich Versicherungen AG entwickelt um ungerechtfertigte Schadensersatzansprüche von geschädigten Dritten abzuwehren, bzw. Bezahlung gerechtfertigter Schadenersatzansprüche. Habt ihr euch schon bei Verletzungen von euren Teilnehmer/innen überlegt wer haftbar gemacht wird? Ganz egal ob du dein Training als selbstständiges Gewerbe betreibst oder in Fitnessclubs als geringfügig Beschäftigter, die Haftung für Schadenersatzansprüche bleibt in den meisten Fällen bei euch! Mit Safety Fit wird dir dieses Problem abgenommen!

 

Safety Fit ist die Haftpflichtversicherung für alle Trainer

  • Safety Fit deckt eure Schadensumme bis € 6.000.000 Millionen ab und das ohne Selbstbehalt!
  • Safety Fit gilt für alle Trainer (Grouptraining, Fitness-Personalcoaches, Crossfit, Wellness, Yoga, usw…)
  • Safety Fit gilt für Vertretungstrainer, im Fitnessclub angestellte Trainer und freiberufliche Trainer!
  • Safety Fit ist nicht ortsgebunden! Egal ob im Fitnessclub, Outdoor oder einen angemieteten Saal, du bist überall abgesichert!

Safety Fit kostet nur € 71,86 / pro Jahr

 

Die Laufzeit der Versicherung beträgt 10 Jahre, ausgenommen du beendest deinen Trainerlaufbahn vor Ablauf der Frist 🙂

 

Kontakt

Für eventuelle Fragen könnt ihr euch direkt an den Bezirksdirektor der Uniqa Österreich Versicherungen AG wenden!


Markus Peter Galos, Bezirksdirektor
UNIQA Österreich Versicherungen AG
Exklusivvertrieb
Stockerauer Straße 92
2100 Korneuburg

Handy: +43650 99 88 222
Telefon: +432262 7 2349 38
Fax: +432262 7 2349 49
E-Mail: markus-peter.galos@uniqa.at
http://www.uniqa.at/markus-peter_galos