Anmelderichtlinien

  • Durch die Anmeldung entsteht ein rechtsgültiger Ausbildungsvertrag. Nach erfolgter Anmeldung bekommt der Teilnehmer eine Rechnung per Post zugesendet, diese wird nach Rechnungslegung fällig. Der Rechnungsbetrag muss 14 Tage vor Beginn Ausbildung zur Gänze beglichen sein. Kann ein Teilnehmer krankheitsbedingt, oder aus familiären Gründen nicht am gebuchten Ausbildungsdurchgang teilnehmen,  muss dies unserer Geschäftsleitung telefonisch bekannt gegeben werden. In dem Fall kann die Ausbildung, oder das fehlende Ausbildungsmodul kostenlos beim nächsten Ausbildungsdurchgang absolviert werden.  Der Teilnehmer muss sich telefonisch und per Mail anmelden und den Termin für die nächste Einheit fixieren.
  • Educationinmove ist nicht verpflichtet den Teilnehmer zu informieren. Sollte der Kurs wegen zu wenigen Teilnehmern nicht stattfinden, muss der Teilnehmer auf den nächsten Durchgang warten. Bereits geleistete Zahlungen werden nicht retourniert oder gut geschrieben. Bei unentschuldigtem Fernbleiben der gebuchten Ausbildung verfällt das Modul und der Ausbildungsbeitrag! Will der Teilnehmer das fehlende Modul nachholen, muss sie/er sich für das fehlende Modul anmelden (telefonisch und per Mail). Das Ausbildungsmodul kostet € 50,00 (pro Modul). Nach einen Jahr verfällt der Ausbildungsbetrag. Bereits bezahlte Kursgebühren, werden nicht zurück überwiesen. Educationinmove ist nicht verpflichtet den Teilnehmer auf kommende Termine hinzuweisen. Alle Daten werden auf der Homepage niedergeschrieben und im gegebenen Fall aktualisiert.
  • Educationinmove ist berechtigt jederzeit Referenten zu wechseln. Es kann auch zu kleinen Zeitabweichungen kommen, welche aber dem Teilnehmer bereits im Kurs oder per Mail mitgeteilt werden. Nach der Ausbildung erhält der Teilnehmer, nach Abschluss einer positiven Theorie- und Praxisprüfung, ein Diplom.  Ist ein oder beide Teile der Prüfung negativ muss die Prüfung positiv wiederholt werden um ein Diplom zu erhalten.
  • Educationinmove ist ein eingetragenes und geschütztes Markenrecht.  Das Kopieren unserer Skripten ist strengstens untersagt. Wird das Skript oder auch nur Teile trotzdem kopiert, wird unser Rechtsbeistand eingesetzt und eine Vertragsstrafe von € 1000,00 fällig. Sollte der Kursteilnehmer ein oder mehrere Seiten verlieren, können diese bei uns gegen einen Aufpreis von € 0,50 / pro Seite, angefordert werden.
  • Die Haftung für Personen und Sachschäden, auf allen Veranstaltungen (vor, während und nach den Veranstaltungen) wird im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten ausgeschlossen. Foto- und / oder Videoaufnahmen sind untersagt, da diese den Lizenzen und Rechte von Educationinmove unterliegen. Von Educationinmove Austria  aufgenommenes Bild- und Videomaterial kann für Promotionszwecke verwendet werden!