Prüfungsrichtlinien

  • Alle unsere Ausbildungen werden mit Prüfungen, bzw. Diplomarbeiten und Kompetenzkontrollen abgeschlossen! Nach positiver Prüfung bekommst du ein Diplom ausgestellt! ACHTUNG! Wir stellen keine Teilnahmebestätigungen, Zeitbestätigungen, Zertifikate oder etc. aus!
  • Die Diplomprüfung setzt sich aus einer praktischen (Präsentation einer Einheit) und einer theoretischen (schriftlich) Prüfung zusammen! Einmalig ist die praktische und theoretische Prüfung im Kursbeitrag enthalten. Der Termin für die Prüfung wird von uns vorgegeben und kann aus organisatorischen Gründen nicht verschoben werden! Solltest du nicht zum Prüfungstermin antreten können, muss für dich ein zusätzlicher Termin vereinbart werden! Dieser zusätzliche Termin ist kostenpflichtig und wird mit € 55,00 / Theorie und € 55,00 / Praxis verrechnet!
  • Bestanden ist die Diplomprüfung erst , wenn sowohl die schriftliche als auch die praktische Prüfung positiv bestanden wurden. Bestehst du einen Teil der Prüfung nicht, brauchst du nur den nicht bestandenen wiederholen.
  • Praktische Prüfungen werden von uns per Video aufgenommen und archiviert! Der Teilnehmer hat keinen Anspruch auf das Videomaterial. Das Prüfungsergebnis wird genauestens analysiert und 2 Wochen nach der Prüfung dem Teilnehmer bekanntgegeben.
  • Sollte der Teilnehmer bei der Prüfung leicht verkühlt sein, oder sonstige leichte Erkrankungen vorweisen, beeinträchtigt dies nicht die Auswertung der Prüfung. Der Teilnehmer muss selbst die Entscheidung treffen, ob sie / er zur Prüfung antreten kann oder verschoben werden sollte. Durch leichte Erkrankungen wird die Prüfung nicht anders gewertet!
  • Um die Prüfung fair zu gestalten, bitten wir dich pünktlich zu erscheinen, bei allen Prüflingen mit zu machen und die Prüfung nicht vorzeitig zu verlassen! Bitte deinen Kollegen nicht zu helfen oder einzusagen, da sonst die Prüfung als nicht bestanden gilt und vom Referenten abgebrochen wird.
  • Für Prüfungen mit Diplomarbeiten, bzw. Kompetenzkontrollen gilt der festgelegte Abgabetag als Prüfungstag! Solltest du hier die Frist versäumen, gilt deine Prüfung als nicht bestanden!